- Ressourcenaktivierung: Vortrag, Workshop oder Coaching
*
Block_Steine
blockHeaderEditIcon

GesundheitGesundheit, Stress, Komplexität, Zürcher Ressourcen Modell, Seminar, Workshop, PSI-Theorie, Hartmut Neusitzer, Maja Storch

- Vom Wissen und Müssen zum Wollen und Können



Erst Anfang der 1980er-Jahre verschob man in der Forschung das Interesse von der Defizit- bzw. Belastungsforschung, (Was macht Menschen krank?) hin zu der Frage, was hält Menschen gesund. Salutogenese*1 ist somit die Gesamtheit gesundheitsfördernder und -erhaltender Faktoren.

Mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) nutze ich eine Trainingsmethode, mit der ich meine Kunden in die Lage versetze ihre Gesundheit zu fördern und zu erhalten. Nach einem ZRM-Training ist Menschen ein gezieltes und erfolgreiches Ressourcenmanagement möglich.

Mit der PSI-Kompetenzanalyse verwende ich ein wissenschaftlich abgesichertes und in der Praxis bewährtes Diagnostik-Instrument. Sie zeigt die individuellen Stärken und Talente eines Menschen und seine Entwicklungsfelder auf. Sie wird auch Angelpunktdiagnostik genannt und führt Sie, direkt zum Kern des Coachinganliegens und zeigt ungenutzte Kraftquellen auf.


 

*1
Salutogenese
lat. salus Gesundheit, Wohlbefinden,
-genese Gesundheitsentstehung

siehe auch meine aktuellen Workshops (offen)











 

 


 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail